12. April 2011

Epimedium in Blüte I


Epimedium sind ganz wundervolle Schattenstauden und ich sammle sie schon seit einigen Jahren. Heute zeige ich nur eine gescannte Übersicht über die momentan blühenden Arten und Sorten. Wenn es dann mehr sind - ich erwarte noch einige - poste ich ausführlicher.

1 acuminatum x ? - Sämling
2 alpinum
3 brachyrhizum
4 'Domino'
5 fargesii
6 grandiflorum
7 grandiflorum var. koreanum 'La Rocaille'
8 ogisui
9 pinnatum ssp. colchicum (nicht ganz sicher)
10 pubigerum
11 stellulatum 'Wudang Star'
12 'Togen'
13 x cantabrigiense
14 x rubrum
15 x versicolor 'Sulphureum'
16 x warleyense
17 x warleyense 'Miss Ellen Willmot'

Kommentare:

  1. Das ist interessant, wenn meine 2 Sorten blühen, werde ich mal vergleichen!
    Danke :-)

    AntwortenLöschen
  2. Geniales Bild der grazilen Blüten!
    Ich schaffe es einfach nie, vernünftige Fotos der Schönen zu machen. Frau muss dazu am Boden herumkriechen, die Kamera still halten, kein Lüftchen darf wehen... Es klappt einfach nie.
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    eine sehr schöne Blütenübersicht und dann auch noch mit den Bezeichnungen. Mir waren die Pfänzchen bisher nicht bekannt. VG Manfred

    AntwortenLöschen
  4. sehr geniale übersicht! hab gar nicht mitbekommen, dass rubrum so große blüten hat!

    AntwortenLöschen
  5. ooohhh wat heft U een mooie collectie Epimedums,
    Ik vind het zulke mooie bloemetjes, de bladeren vind ik ook prachtig, ik heb nog maar 5 soorten, dus kan nog even door :)

    AntwortenLöschen
  6. Ein toller Post Katrin, mag dein Foto!!! Schöne Idee, so kommen diese kleinen Blüten besonders gut zur Geltung...

    AntwortenLöschen
  7. ja, so eine übersicht ist wirklich gut und sieht auch toll aus. Gruss Sibylle

    AntwortenLöschen
  8. Wenn ich so deinen Blog verfolge, erschließt sich mir eine völlig neue filigrane, zarte Staudenwelt... sehr interessant. Ich denk ich werde in meinem Garten mal nach einem schattigen Plätzchen für Neuerwerbungen Ausschau halten... VG Annette

    AntwortenLöschen
  9. WOW sind das zauberhafte Blüten, erinnern mich ein klein wenig an die Akeleien.

    Blumige Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön, wenn auch schon älter! Ich liebe deine Zusammenstellungen, zeig ruhig öfter mal was bei google+

    Sigrun

    AntwortenLöschen