31. Dezember 2014

Auf ein gutes neues Jahr!

Wie so viele in der deutschsprachigen Bloggergemeinde können uns auch wir am Alpennordrand über eine herrliche Schneedecke freuen, viel dicker, als wir sie in den letzten Jahren hatten.

Ob der Winter so weitergehen wird, das ist noch unklar. Ich hoffe jedenfalls auf weiteren Schnee und darauf, dass der Garten noch lange ruhen darf. Schön wäre ein angenehmer Frühling, langsam und mit keinem Nachtfrost :-).

Aber es reicht schon, wenn der Frühling so schön wird wie immer, wir einen durchwachsenen Sommer haben und immer gut Niederschlag, damit nichts vertrocknet. Für die Tomaten gibt es ohnehin schon ein Dach.

Meinen Leserinnen und Lesern wünsche ich jedenfalls passende Witterung, viele schöne Stunden im Freien und erst einmal einen angenehmen Jahreswechsel, ganz nach persönlichem Geschmack. Was im Garten in diesem Jahr neu sein wird und was von den Vorsätzen von letztem Jänner geschehen ist, werde ich in einem eigenen Post im neuen Jahr behandelt.

Lasst die Beete ruhen und nutzt die gartenfreie Zeit! Lange dauert es nicht mehr und wir graben schon wieder in der Erde :-).

Alles Liebe,
Katrin


Kommentare:

  1. Ich wünsche Dir auch alles Gute für das neue Jahr!!! Wir haben hier auch viel Schnee! Ich freue mich auch schon auf das neue Gartenjahr... aber jetzt ist erst mal Pause!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katrin,

    auch ich wünsche Dir ein gutes Neues Jahr!

    Lg Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. genieße die tolle Winterlandschaft und dann noch einen kostenlosen Frostschutz..
    im Norden pustert es mal wieder und ich kann noch Kräuter ernten.
    Liebe Grüße von Frauke

    AntwortenLöschen
  4. Wie sich die Bilder gleichen... Doch seid gestern ist die weiße Pracht bei uns schon wieder weggeschmolzen. Ein spanndendes neues Gartenjahr wünscht Dir Tobias. Habe nun endlich mal in Dein Buch geschaut. Nachträglich noch: Glückwunsch!

    AntwortenLöschen