Dieser Garten (und Mama und ich) in der Sendung Natur im Garten (---> klick)

4. März 2013

Einladung zum Tag der offenen Gartentür 2013

Nachdem letzten Juni das offene Gartenwochenende in unserer Region so gut geklappt hat und wir sowohl positive Rückmeldungen, als auch Anfragen, ob es diese Veranstaltung auch heuer wieder geben würde, bekamen, haben wir uns beschlossen, auch heuer wieder ein Wochenende der offenen Gartentür anzubieten.

Tage der offenen Gartentür
8. und 9. Juni 2013


Es ist fast alles gleichgeblieben: Termin ist das zweite Wochenende im Juni und geöffnet haben wir von 10:00 bis 17:00 Uhr. Pro Person gilt ein Unkostenbeitrag von € 3 pro Person und Garten, zumindest bei in unserem Garten gibt es dafür auch Erfrischungen und etwas für den kleinen Hunger. Wir würden uns freuen, viele Gartenbegeisterte aus Österreich und vielleicht auch dem nahen Bayern begrüßen zu können! Die Anfahrt zu den drei teilnehmenden Gärten ist über die Pyhrnautobahn (A9) möglich (von Norden Abfahrt Inzersdorf/Kirchdorf, von Süden Abfahrt Klaus) und wir befinden uns ca. eine Autostunde vom Grenzübergang Suben entfernt. Falls jemand aus dieser Richtung anreisen möchte, liegt die Staudengärtnerei Sarastro direkt am Weg, da sie sich unmittelbar an der Autobahnabfahrt Ort im Innkreis befindet.




Die teilnehmenden Gärten sind zwischen 1800m² und 4500m² groß und unterschiedlich gestaltet. Der Adams Garten befindet sich in Vorchdorf, die zwei anderen - unserer und der Garten der Leidenschaften - liegen 4 Gehminuten voneinander entfernt in Micheldorf.


Micheldorf verfügt über einige empfehlenswerte Lokale und eine schöne Landschaft direkt am Fuße der ersten Kalkalpengebirge, der Hausberg ist die Kremsmauer mit 1604m Höhe, und man kann kleine Wanderungen unternehmen - so befinden sich zwei Landschaftsschutzgebiete mit reichem Orchideenvorkommen in etwa einstündiger Wanderentfernung von unserem Garten. Der Termin der offenen Gartentage fällt auch mitten in die Hauptblütezeit dieser Wiesen. Es ist also durchaus möglich, einen Ausflug zu uns noch etwas auszuweiten. Informationen zu den Landschaftsschutzgebieten findet man auf der Homepage des Landschaftspflegevereins Bergmandl.

Ich würde mich freuen, einige von euch im Garten begrüßen zu dürfen! Und im Mai werde ich noch einmal an die offenen Gartentage erinnern :-) - hoffen wir, dass heuer auch mal die Sonne scheint!

Kommentare:

  1. Oh, habe "Michelstadt" gelesen und mich schon gefreut. Das liegt nämlich nur einen Steinwurf von mir zu Hause entfernt.

    Aber mal sehen, vielleicht komme ich bei so einer tollen Einladung auch mal vorbei. Wenn meine Frau mitzieht, könnte das was werden. ;)

    Sonnige Grüße,
    Paul

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das ist ja gar nicht weit von uns entfernt...des muss ich mir gleich in meinen Terminkalender eintragen.
    Lg. Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, jemand aus der Region! Wäre nett, wenn wir uns treffen.
      LG, Katrin

      Löschen
    2. Ich habe gerade den Gartenfachberater über den Siedlerverein gemacht. Und letzten Samstag beim Abschlusstag haben wir Fotos
      (vom Adamsgarten bzw. von Frau Adamsmair) gesehen. Sehr beeindruckend...ich bin auch schon auf deinen und die anderen Gärten gespannt :)
      wir sind eine kleine Gruppe aus Schwanenstadt und wir werden sicher kommen!
      Lg Petra

      Löschen
    3. So klein ist die Welt ;-). Ich freue mich schon!
      Liebe Grüße,
      Katrin

      Löschen
  3. Liebe Katrin,
    ich hoffe sehr, dass es dieses Jahr klappt!
    Du hast so einen wunderschönen Garten!
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So viele Antworten hier und ich antworte nicht... Roswitha, auch über deinen Besuch würde ich mich freuen! Ich freue mich natürlich über alle Gartenbesucher, aber jemanden zu treffen, von dem man schon lange liest, ist immer etwas besonderes - daher bitte ich im Blog auch immer darum, dass sich die Leserinnen und Leser bei mir "outen" :-).
      LG, Katrin

      Löschen
  4. dommage un peu loin pour nous!
    a+@
    mp

    AntwortenLöschen
  5. Wenn ich Deine Wegbeschreibung lese, stelle ich fest, dass Du nur etwa eine Stunde von mir entfernt sein musst. Vielleicht schaffe ich es ja vorbei.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kommst aus der Steiermark, oder? Nach Bruck fahren wir etwa 1:20 Stunden, nur so als Richtwert. Würde mich freuen, wenn wir uns sehen!
      LG, Katrin

      Löschen